Tal des Todes

Derzeit gilt die Aufmerksamkeit vorrangig dem Risiko. Risikomanagement dominiert.
Aber: Zukunftsfähigkeit kann mit einem noch so ausgefeilten Risikomanagement nicht
geschafft werden. Zukunft gelingt nur mit wertschöpfendem Chancenmanagement.

Falsch ist, Chance als Untermenge von Risiko, Chancenmanagement als einen Teil
des Risikomanagement zu begreifen. Falsch ist folglich auch, Chancen aus Risiken
abzuleiten; Originalton: „Nur, wenn wir unsere Risiken kennen, zeigen sich unsere
Chancen.“ Ein Risikomanagement, das sich als Chancenmanagement gibt, ist ein
gefährlicher Irrtum. Aus Risiken abgeleitete „Chancen“ liefern als Ertrag bestenfalls
vermiedene Verluste. Risikomanagement schafft keine Mehrwerte, kein Wachstum!

Klärung Chancenmanagement und Risikomanagement stehen für zwei grund-
verschiedene Ambitionen. Zweck des Risikomanagement ist Werterhaltung, Zweck des
Chancenmanagement ist wertschöpfende Weiterentwicklung. Unternehmen brauchen
beides. Erhaltung und Weiterentwicklung muss sich sinnvoll ergänzen. Erhaltung ohne
Weiterentwicklung bedeutet Stillstand. Das führt über kurz oder lang in eine Sackgasse,
in das Tal des Todes. Tod mangels Wachstum.

ComneX